Gemeinsam Unternehmen - Ein Projekt der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Neuigkeiten

Unsere Preisträger der Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“

Dürfen wir vorstellen? Das sind die stolzen Preisträgerinnen und Preisträger unserer Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“, die wir gestern in Sollstedt verliehen haben.

Dabei haben wir erstmalig Unternehmen ausgezeichnet, die sich durch besonderes Engagement hervortun.

Alle erhalten eine Urkunde und eine Apfelbaumpflanzung vor ihrem Betrieb mit einem Schild, das auf ihr Wirken in der Region aufmerksam macht.

  • Die Landwirtschaft Körner GmbH & Co. Betriebs KG (mit Vertreter Matthias Niebuhr, links) zeichnet sich durch besondere regionale Aktivitäten und Angebote für Interessierte aus. Beispielsweise findet man hier eine Milchtankstelle, kann durch ein Maislabyrinth wandern oder im Ferkelkino den Schweinen beim Aufwachsen zusehen, um nur einige Projekte zu nennen.
  • Die Bildungs-Partner-Meiningen BPM UG (mit Vertreter Thomas Bischof, 2. von links), die an das Henfling-Gymnasium gekoppelt ist, hat eine Schüler-Unternehmer-Werkstatt initiiert, in der sich Kinder und Jugendliche mit Praktiken aus verschiedenen Berufen vertraut machen können und Unternehmer vor Ort kennenlernen.
  • Die Marelli Automotive Lighting Brotterode GmbH (mit Stephan Spangenberg und Meiko Lesser, 3. und 4. von links) haben in Zusammenarbeit mit über 60 verschiedenen Partner ein riesiges Grünes Klassenzimmer „entworfen“, das sie zusammen mit Kinder der örtlichen Schule pflegen und erhalten.
  • Die Volimea GmbH & Cie. KG (mit Kerstin Dorenwendt-Zarksi, 2. von rechts) reagiert dort schnell, wo Hilfe gebraucht wird: Sei es mit einem jährlichen Weihnachtsessen für Bedürftige, mit Spenden von Desinfektionsmitteln während der Corona-Pandemie oder mit der Unterstützung des Kinderhospizes.
  • Das Autohaus Domann (mit Stephan Domann, rechts) zeichnet sich besonders durch das Engagement des Geschäftsführers aus: Stephan Domann ist sowohl im kirchlichen Bereich als auch im Naturschutz sehr aktiv. Er erhielt bereits Auszeichnungen für die jahrzehntelange Sanierung der hiesigen Kirche und für ein Bienenprojekt, in dem Schüler
    an das Imkern herangeführt werden.

Wir senden nochmals unsere herzlichsten Glückwünsche! Weitere Fotos von der Preisverleihung und ein Video folgen.

Foto: Tino Sieland

9. September 2021

Verleihung von „Gemeinsam engagiert“ in einer Woche

Kleine und mittelständische Unternehmen prägen das Wirtschaftsbild Thüringens. 80 Prozent dieser Firmen und Betriebe engagieren sich bei uns regelmäßig für das Gemeinwohl – damit liegt Thüringen auf Platz zwei im bundesweiten Vergleich. Das ESF-geförderte Projekt der Thüringer Ehrenamtsstiftung, „Gemeinsam Unternehmen“, möchte dieses Engagement würdigen und entwickelte daher gemeinsam mit seinen Partnern die Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“.

„Wir haben uns sehr über 19 Bewerbungen aus 10 Landkreisen und kreisfreien Städten gefreut, aus denen wir die Qual der Wahl hatten. Die Vielfalt und der Umfang des unternehmerischen Engagements waren überwältigend“, sagt Barbara Rinke, Jurymitglied und stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Thüringer Ehrenamtsstiftung.

Neben Barbara Rinke gehören mit Katrin Katzung, Lutz Frischmann, Frank Baumgarten und Ernst Haberland Unternehmerinnen und Unternehmer zur Jury, die selbst ehrenamtlich engagiert sind.

Sie entschieden sich für folgende fünf Preisträgerinnen und Preisträger:

Autohaus Domann aus Sollstedt
Marelli Automotive Lighting Brotterode GmbH aus Brotterode-Trusetal
Volimea GmbH & Cie. KG aus Heilbad Heiligenstadt
Landwirtschaft Körner GmbH & Co. Betriebs KG aus Körner
Bildungs-Partner-Meiningen BPM UG aus Meiningen

„Die Themengebiete des freiwilligen Einsatzes unserer Preisträger reichen vom Naturschutz über Bildungsangebote bis hin zum Sozialen. Sie übernehmen Verantwortung für unsere Gesellschaft und bringen ihre Region voran. Wir sind begeistert von den Beispielen unternehmerischen Engagements und freuen uns auf die Preisverleihung“, so Barbara Rinke weiter.

Die Verleihung der Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ erfolgt am 8. September 2021 um 16:00 Uhr in der Festhalle Sollstedt. Jedes Jurymitglied hält für einen der Preisträger eine Laudatio und übergibt eine Urkunde. Für jeden ausgezeichneten Unternehmer wird außerdem ein Baum mit einer würdigenden Plakette vor dem jeweiligen Betrieb gepflanzt. Bei einer ersten Baumpflanzung können alle Anwesenden allerdings schon zur Verleihung dabei sein.

„Ganz besonders freuen wir uns zur Verleihung auf einen spannenden Fachvortrag von Loring Sittler und auf die musikalische Begleitung durch Christina Rommel. Stolz sind wir auf die wiederholte Unterstützung des Landrats Matthias Jendricke, der ein Grußwort halten wird. Nach der ersten Baumpflanzung können wir den Abend dann mit guten Gesprächen ausklingen lassen“, schließt Barbara Rinke.

Kurzentschlossene können sich noch bis zum 3. September per Mail an eschrich@thueringer-ehrenamtsstiftung.de anmelden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

1. September 2021

(Soziale) Gründer*innen ab 60 Jahren gesucht!

Zum mittlerweile vierten Mal schreibt die Körber-Stiftung den Zugabe-Preis aus.

Damit werden soziale Gründerinnen und Gründer ab 60 Jahren ausgezeichnet, die mit ihrem Unternehmergeist Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit gefunden haben. Es geht um Initiativen, Produkte oder Dienstleistungen mit gesellschaftlicher Wirkung, z.B. Lösungen für Bildungsgerechtigkeit, Integration, Arbeitsvermittlung, Soziales, Ökologie oder Klima. Die potenziellen Preisträger*innen sollten das Unternehmen mit mindestens 50 Jahren gegründet haben.

Nominieren Sie jetzt noch bis zum 30.11.2021 Ihnen bekannte Personen! Die Preisverleihung findet im Juni 2022 statt. Ausgezeichnet werden drei Gründerinnen und Gründer mit je 60.000 € Preisgeld.

Hier gelangen Sie zum Nominierungsbogen.

Hier sind noch einmal die Kriterien und Teilnahmebedingungen für Sie zusammengefasst.

17. August 2021

Verleihung der Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ in einem Monat

In einem Monat schon verleihen wir erstmalig die Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“. Dabei werden Thüringer Unternehmen, die sich aktiv für ihre Region einbringen, mit einer Urkunde und einer Baumpflanzung vor Ort gewürdigt.

Die Veranstaltung findet am 8. September 2021 ab 16 Uhr in der Festhalle Sollstedt (Buhlaer Weg 5, 99759 Sollstedt) statt.

Haben Sie Interesse, als Gast (gern auch mit mehreren Personen) kostenlos an der Veranstaltung teilzunehmen? Dann melden Sie sich doch unkompliziert mit einer kurzen Mail an eschrich@thueringer-ehrenamtsstiftung.de an.

Weitere Informationen rund um die Auszeichnung gibt es hier.

10. August 2021

Bewerbungsstart für den Thüringer Engagement Botschafter 2022

Kennen Sie Menschen, die sich auf beispielhafte Art und Weise bei Ihnen vor Ort freiwillig und unentgeltlich einbringen? Dann nominieren Sie sie doch zur oder zum Thüringer Engagement Botschafter*in!

Seit dem Jahr 2019 schreibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung diese Ehrung aus. Sie wird an drei engagierte Personen bzw. Projekte verliehen, die exemplarisch zeigen, was Einzelne bewirken können. In den Kategorien „Einzelperson“, „Unternehmen“ und „Kommunales Wahlamt“ wird je ein Preisgeld vergeben, das die Ausgezeichneten nach eigenem Ermessen in ihre Projekte investieren können.

Die Engagement Botschafter machen weitere ehrenamtliche Initiativen in ihrer Region sichtbar und erhöhen auch medial die Aufmerksamkeit für lokales Engagement.

Jetzt sind Sie gefragt: Nominieren Sie engagierte Personen innerhalb der genannten Kategorien oder bewerben Sie sich selbst bis zum 5. September 2021 hier.

Bewerbungen aus dem letzten Jahr werden erneut berücksichtigt.

Die Auszeichnungen werden am 5. November 2021 auf der Thüringen Gala in Erfurt unter der Schrimherrschaft von Ministerpräsident Bodo Ramelow vergeben. Vorab werden die Preisträger informiert. Aufgrund der Pandemie-Situation im letzten Jahr werden auch die ehemaligen Engagement Botschafter*innen 2021 auf der Thüringen Gala ausgezeichnet.

Hier finden Sie die Engagement Botschafter*innen 2021.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! Wir drücken die Daumen für Ihre Nominierung oder Bewerbung.

Foto: Mario Hochhaus
27. Juli 2021
1 2 3 9