Gemeinsam Unternehmen - Ein Projekt der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Eröffnung eines Grünen Klassenzimmers in Wülfingerode

Lange hat Unternehmer und Initiativkreissprecher im Stiftungsprojekt „Gemeinsam Unternehmen“, Stephan Domann, darauf hingefiebert. Nun konnte er gestern, am 13. Oktober 2021, in seinem Heimatort Wülfingerode sein Grünes Klassenzimmer einweihen, an dem er gemeinsam mit vielen Unterstützern gearbeitet hat.

Stephan Domann begrüßt seine Gäste zur Einweihung des Grünen Klassenzimmers

Nachdem der Kirchenbauverein Wülfingerode e.V., dessen Vorsitzender Stephan Domann ist, im Jahr 2017 die zwanzig Jahre andauernde Sanierung der St. Elisabeth Kirche im Ort abgeschlossen hatte, wurde der Verein mit dem Preis im Wettbewerb um den „Goldenen Kirchturm“ ausgezeichnet.

Im Anschluss widmete sich Stephan Domann einem neuen Projekt – seiner „Bienenkirche“. Auf der Wiese hinter der St. Elisabeth Kirche entstand eine Fläche mit Bienenvölkern, die von einer Imkerfamilie im Beisein mit Schülerinnen und Schülern aus örtlichen Bildungseinrichtungen betreut wurden.

Das Ausgangsprojekt, die „Bienenkirche“ in einem eingezäunten Areal

Aus diesem anfänglichen Projekt entstand die Idee einer Ausweitung auf ein Grünes Klassenzimmer. Der Plan und die bereits bestehende Umsetzung der Naturschutzinitiative, die noch viele weitere Maßnahmen im Bereich Natur-, Tier- und Umweltschutz beinhaltet, wurde im letzten Jahr mit dem Thüringer Naturschutzpreis ausgezeichnet.

Von diesem Aufwind motiviert, schaffte es Stephan Domann sogar in der Corona-Zeit, genug Freiwillige und Partner zu begeistern, um gemeinsam das Grüne Klassenzimmer fertigzustellen, das nun offiziell eingeweiht ist.

Es gibt nun genügend Sitzplätze für eine Schulklasse rund um das Bienenareal, Tafeln zur Veranschaulichung, Infostände und vieles mehr.

Wir wünschen weiterhin alles Gute für das Projekt und viel Spaß beim Lernen in und von der Natur!