Gemeinsam Unternehmen - Ein Projekt der Thüringer Ehrenamtsstiftung

Auszeichnungsbesprechung im Raum Nordhausen

Letzten Freitag, am 18. Juni 2021, besuchte die Thüringer Ehrenamtsstiftung den Initiativkreissprecher des Projekts „Gemeinsam Unternehmen“ aus dem Landkreis Nordhausen, Stephan Domann, in seinem Autohaus in Wülfingerode.

Mit dem neuen Geschäftsführer Herrn Dr. Niels Lange wurden weitere Schritte der Auszeichung „Gemeinsam engagiert“ besprochen und der zukünftige Veranstaltungsort, die Festhalle Sollstedt, besucht. Dort wurde auch ein Ort der ersten Baumpflanzung des diesjährigen Preisträgers Herrn Domann ausgewählt.

Schließlich präsentierte Herr Domann Herrn Dr. Lange noch seine aktuellen Projekte und weiteren Vorhaben in seiner Region.

Mehr zur Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ erfahren Sie hier.

Weitere Informationen zu unseren Initiativkreissprechern gibt’s hier.

Die Vorbereitungen für die erstmalige Verleihung der Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ laufen auf Hochtouren.

Am 2. Juni 2021 traf sich der Initiativkreis von „Gemeinsam Unternehmen“ in Kirchheilingen zur Besprechung der Organisation rund um die Auszeichnung. Dabei wurden bereits wichtige Eckpunkte beschlossen, wie etwa die Übernahme der Grußworte, der Moderation, der Laudationes oder der musikalischen Umrahmung.

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen rund um die Auszeichnung.

Unsere Preisträger*innen der Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ stehen fest!

Ende März hat die Jury getagt und sich für fünf Unternehmen aus Thüringen entschieden, deren Engagement sie besonders beeindruckt hat.

Folgende Unternehmen werden am 8. September 2021 in der Festhalle Sollstedt ausgezeichnet:

• Autohaus Domann aus Sollstedt
• Marelli Automotive Lighting Brotterode GmbH aus Brotterode-Trusetal
• Volimea GmbH & Cie. KG aus Heilbad Heiligenstadt
• Landwirtschaft Körner aus Körner
• Bildungs-Partner-Meiningen BPM UG aus Meiningen

Von Naturschutz über Bildungsangebote bis hin zum sozialen Bereich sind alle Themengebiete ehrenamtlicher Aktivitäten in den Unternehmen dabei. Wir freuen uns schon auf die Preisverleihung, die im Notfall online stattfindet und senden schon einmal unsere herzlichsten Glückwünsche!

Heute, am 23. Februar 2021, traf sich der Initiativkreis von „Gemeinsam Unternehmen“ zu einer Besprechung aktueller Anliegen und Projektfortschritte in den eigenen Regionen und zur Beratung über den weiteren Fahrplan zur Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“. Hierbei einigten sich die Thüringer Ehrenamtsstiftung und der Initiativkreis darauf, im Frühjahr mit einer Jurysitzung über die Preisträger*innen zu entscheiden.

Seit gestern ist der Bewerbungszeitraum für die erstmalige Verleihung der Auszeichnung „Gemeinsam engagiert“ abgelaufen. Bei uns sind bislang 17 Bewerbungen aus 10 Thüringer Landkreisen eingegangen. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden für das Interesse an der Auszeichnung.

In der kommenden Zeit wird die Jury über die Bewerbungen beraten und Preisträger*innen küren, die im Anschluss informiert werden.

Die ursprünglich geplante Verleihung der Auszeichnung am 11. März 2021 in Nordhausen muss aufgrund der geltenden Corona-Verordnungen leider verschoben werden und wird voraussichtlich im September 2021 nachgeholt. Direkt im Anschluss an die Verleihung folgen dann die lokalen Besuche der ausgezeichneten Unternehmen sowie die Baumpflanzungen mit Anbringung der Plaketten.

Logo und Plakette der Auszeichnung